Roulette ohne Limit mit hohem Einsatz spielen

High Roller Roulette Spieler sind auf der Suche nach Casinos mit hohem Einsatz. Roulette ohne Limit oder hohem Tischlimit wird nur von den wenigsten guten Online Casinos angeboten. Auch in den klassischen, stationären Spielbanken sind die Einsätze an den Tischen prinzipiell vorgeschrieben. Wenn Sie auf der Suche nach dem Roulette mit hohen Einsätzen sind, dann hat Ihre Suche an dieser Stelle ein Ende. Wir haben Ihnen in unserer nachfolgenden Übersicht die besten Onlineanbieter zusammengestellt, bei welchem Sie quasi Roulette ohne Tischlimit spielen können. Wichtig ist, dass Sie sich vor dem Beginn des Games mit den Gegebenheiten genau vertraut machen. Unsere Erfahrung ist, dass die Onlinecasinos die Limits transparent darstellen. Bei den meisten Anbietern in unserer „Roulette ohne Limit“ – Liste können Sie die Games im Funmodus testen.

All die genannten Internetcasinos agieren nicht nur mit hohen Tischlimits am Roulettetisch, sondern überzeugen des Weiteren mit absoluter Seriosität. Jedes Onlinecasino wurde von uns einem Sicherheitscheck unterzogen. Das Roulette-Spiel findet auf allen Plattformen in einem sicheren Umfeld statt.

Roulette max. Einsatz *

Roulette max. inside Bet *

Roulette max. outside Bet *

Maximaler Bonus

1. Einzahlung max. Bonus

1. Einzahlung Prozent

Bewertung

Zum Anbieter

Ohne Tischlimit
5.000€
250€
250€
250€
100%

9.8

15.000€
1.500€
15.000€
100€
100€
100%

9.7

75.000€
10.000€
500€
2.500€
250€
100%

9.6

15.000€
15.000€
1.500€
140€
140€
100%

9.5

25.000€
25.000€
500€
300€
300€
300%

9.4

75.000€
75.000€
75.000€
200€
100€
100%

9.3

Ohne Tischlimit
10.000€
1.000€
900€
300€
100%

9.2

1.500€
100€
300€
300€
100%

9.1

200.000€
200.000€
200.000€
150€
150€
100%

9.0

75.000€
75.000€
500€
500€
100%

8.9

5.000€
5.000€
5.000€
1000€
200€
100%

8.8

Ohne Tischlimit
Ohne Tischlimit
Ohne Tischlimit
200€
200€
100%

8.8

75.000€
75.000€
75.000€
100€
100€
100%

8.8

5.000€
5.000€
5.000€
300€
100€
100%

8.8

10.000€
10.000€
10.000€
100€
100€
100%

8.7

Ohne Tischlimit
1.000€
125€
50€
50€
500%

8.7

€1.000
€1.000
€1.000
25€
25€
100%

8.6

2.000€
1.000€
125€
1.000€
200€
100%

8.6

5.000€
5.000€
5.000€
1000€
250€
100%

8.6

25.000€
25.000€
25.000€
740€
40€
400%

8.6

10.000€
10.000€
200€
200€
100%

8.6

1.000€
1.000€
500€
1.000€
200€
100%

8.6

€20.000
€20.000
€20.000
250€
250€
100%

8.6

500€
250€
250€
300€
300€
100%

8.6

75.000€
75.000€
75.000€
300€
100€
100%

8.4

Ohne Tischlimit
5.000€
5.000€
200€
200€
100%

8.4

1.000€
1.000€
1.000€
1.000€
1.000€
100%

8.3

1.000€
1.000€
500€
1.000€
200€
100%

8.3

7.500€
7.500€
7.500€
1.000€
100€
100%

8.2

250€
250€
250€
200€
200€
100%

8.2

5.000€
100€
100€
100%

8.2

300€
300€
300€
650€
350€
200%

8.1

75.000€
75.000€
75.000€
150€
150€
100%

8.0

1.000€
1.000€
1.000€
1.000€
200€
100%

7.9

Ohne Tischlimit
1.000€
1.000€
75€
75€
25%

7.9

1.000€
100€
1.000€
200€
200€
100%

7.7

10.000$
10.000$
10.000$
600$
600$
300%

7.5

4.000€
4.000€
4.000€
50€
50€
500%

7.5

10.000€
10.000€
10.000€
400€
400€
100%

7.5

3.000€
3.000€
500€
777€
777€
100%

7.4

1.000€
1.000€
1.000€
1.000€
1.000€
100%

7.3

* Inside Bet = Maximaler Wetteinsatz auf “Inside” (zum Beispiel die Nummer 7). Outside Bet = Maximaler Wetteinsatz auf “Outside” (zum Beispiel “Rot” oder “Gerade”). Roulette max. Einsatz = Maximaler Wetteinsatz bei einem Dreh (auf unterschiedliche Inside und Outside-Wetten).

Die Vorteile des unlimitierten Roulettespiels

Nicht jeder Casinospieler verfügt über die gleichen finanziellen Voraussetzungen. Der Roulettetisch spiegelt nur die „normale“ Gesellschaft wieder. Es gibt Millionäre, welche die hundert Euroscheine gerne einmal im Restaurant als Trinkgeld geben. Dem gegenüber stehen die einfachen Arbeiter, für welche besagte 100 Euro schon ein kleines Vermögen sind. Die Onlinecasinos haben sich diesem Sachverhalt angenommen und bieten Spiellimits für alle Gruppen. In der Regel wird hierbei zwischen Normal-, Mid Roller- und High Roller Kunden unterschieden.

Die große Masse der Casinofreaks bewegt sich logischerweise im unteren Bereich. Für einen Millionär andererseits ist es natürlich nicht befriedigend, wenn der das Gambling mit wenigen Euros absolvieren muss. Der richtige Spielkick kommt natürlich erst auf, wenn es um ernsthafte Gewinne oder Verluste geht. Die sogenannte „Kickgrenze“ liegt bei jedem Zocker auf einem anderen Level, je nach seinem persönlichen finanziellen Verhältnissen.

Der entscheidende Vorteil für das Roulette ohne Tischlimit ist jedoch das Durchsetzen von Spiel- und Einsatzsystemen. Sehr viele Strategen des Kesselspieles nutzen mathematische Strategien der Vervielfachung der Setzsummen im Verlustfall. Diese Systeme, welche durchaus zum Erfolg führen können, funktionieren jedoch nur dann, wenn der Spieleinsatz im Bedarfsfall entsprechend nach oben geschoben werden darf. Vielfach scheitern die Strategien nicht an der mathematischen Logik selbst, sondern in der Praxis am Tischlimit.

Gibt es auch minimale Einsatzvorschriften?

Ja, die Online Casinos setzen auch minimale Einsatzgrenzen fest. Diese schwanken am Roulettetisch meist zwischen den einzelnen Setzvarianten. Auf die einfachen Chancen wie Rot oder Schwarz beziehungsweise Gerade oder Ungerade gilt in vielen Onlinecasinos die Grenze von einem Euro. Einige Anbieter ermöglichen jedoch bereits kleinere Spielsummen von 0,25 Euro. Tiefer geht kaum ein Onlinecasino – aus verständlichem Grund. Egal mit welchen Einsätzen der User agiert, der Aufwand im Backoffice für den Casinobetreiber bleibt prinzipiell gleich. Dabei ist es völlig unerheblich, ob die Kugel mit einem Cent oder mit zehn Euro Einsatz in Bewegung gebracht wird.

Warum gibt’s in den Casinos überhaupt Limits?

Die Onlinecasinos arbeiten allgemein mit sehr hohen Ausschüttungsraten, die Gewinnmarge ist sehr, sehr gering. Im Falle des Roulettes ist die mathematische Gewinnwahrscheinlichkeit gleich, egal in welchem Casino Sie Ihr Glück herausfordern. Für die Unternehmen hinter den Spielplattformen ist das Gambling natürlich mit einem gewissen Risiko verbunden, welches wir an einem Beispiel erklären wollen.

Der überwiegende Teil der Casinogemeinde setzt am Roulettetisch Summen zwischen einem und fünf Euro. Bei einhundert Spielern kommt der Betreiber so auf einen Umsatz von 500 Euro bis 2.500 Euro. Ein mehrfacher Millionär könnte jetzt natürlich die Idee haben, aus Spaß 500.000 Euro auf Rot zu setzen. Im Gewinnfall müsste das Onlinecasino eine Million Euro auszahlen. Würden sich die Spielssummen theoretisch in diesen genannten Höhen bewegen, wäre dies zwangsläufig mit einem hohen Risiko für das Unternehmen verbunden. Kleinere Onlinebetreiber würden wahrscheinlich bei einigen derart hohen Auszahlungssummen tatsächlich an die Grenze der wirtschaftlichen Kraft stoßen. Um diese Möglichkeit des Bankrotts auszuschließen, ist die Begrenzung der Einsätze zum Wohle des gesamten Kundenkreises durchaus sinnvoll. Es gibt kaum einen seriösen Anbieter, welcher seine User komplett Roulette ohne Tischlimits spielen lässt.

Ein zweiter Schutz, welchen sich die viele Onlineanbieter eingebaut haben, sind die Auszahlungsbegrenzungen. Monatlich darf nur eine festgeschriebene Gewinnsumme vom Spielerkonto angefordert werden. Die richtig hohen Beträge werden generell in monatlichen Raten überwiesen. Mit dieser Vorgehensweise werden die Kunden natürlich richtigerweise zum Weiterspielen verleitet. Alle guten und seriösen Onlinecasinos haben die individuelle Auszahlungspolitik in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen verankert. High Rollern empfehlen wir vorab mit dem persönlichen Manager Rücksprache zu halten. Sehr oft werden mit den Topspielern persönliche Rahmenbedingungen festgelegt.

Wie kann man Limitierungen umgehen?

Casinofans, welche beim „Durchziehen“ ihres Systems an ein Tischlimit stoßen, haben natürlich die Möglichkeit dieses elegant zu umgehen. Das Stichwort heißt „Multi- oder Double Roulette“. Sehr viele Onlinecasinos ermöglichen es ihren Kunden gleichzeitig an mehreren Tischen aktiv zu werden. Ist eine Grenze erreicht, kann der User den Betrag splitten und an zwei verschiedenen „Kesselanlagen“ weitersetzen.  Sind zwei Roulettetische nicht ausreichend wird halt ein Dritter hinzugezogen. Das Multi-Gaming erfordert in der Praxis jedoch schon etwas Übung, da es nicht immer einfach ist, den genauen Überblick beim Setzen zu behalten.

Das zusätzliche Startkapital – Bonus ausnutzen

Einem „geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul“ – heißt ein altes Sprichwort. Auf den Roulette Bonus trifft dies jedoch nicht zu. Die Neukundenprämie der Onlineanbieter kann für Roulette Kunden eventuell sogar abträglich sein.

Bevor Sie sich als passionierter Roulettespieler für einen Bonus entscheiden, sollten Sie in jedem Fall die Rahmenbedingungen genau durchlesen. Kein Onlinecasino der Welt hat Geld zu verschenken. Die Bonusprogramme sind prinzipiell mit Umsatzbedingungen verbunden, welche vor einer Auszahlung erfüllt sein müssen.

Roulette gehört für die Casinobetreiber zu den riskantesten Games und wird daher nur in ganz wenigen Fällen vollwertig zum Erreichen der Überschlagsvorgaben eingerechnet. Eine lobende Ausnahme ist hierbei der CasinoClub, der sich Roulette als besonderes Game auf die Flaggen geschrieben hat. Das Kesselspiel wird im CasinoClub zu 100 Prozent in die Bonusbedingungen eingerechnet. Im Normalfall pendelt die Anrechungsquote zwischen 10 und 25 Prozent.

Einige der Onlinecasinos schließen Roulette sogar komplett in den Rahmenvorgaben zum Bonus aus. Spielen Sie bei einem dieser Anbieter, bringt es als Roulettefan natürlich absolut nichts die Willkommensprämie anzunehmen. Wir empfehlen Ihnen, den Roulette Bonus nur dann zu aktivieren, wenn die Umsatzeinrechnung bei mindestens 25 Prozent liegt. Bei kleineren Wertigkeiten wird es sehr, sehr schwierig das Zusatzgeld nur am Kesseltisch freizuspielen, selbst wenn es sich um ein Roulette mit hohem Tischlimit handelt. In der Regel gelten für die Bonusrunden ohnehin begrenzte Einsätze. Wenn Sie beispielsweise 500 Euro auf Rot oder Schwarz setzen, werden nur maximal 50 Euro für die Überschlagsbedingungen angerecht. Wenn Sie die Geschäftsbedingungen der Boni nicht zu einhundert Prozent verstehen, fragen Sie vor Ihrem Spielstart am besten beim Kundensupport nach.

Die besten Roulette Softwareanbieter

Roulette ist nicht gleich Roulette. Aus unserer Sicht gibt es zwei Marktführer der Softwarehersteller, welche mit besonders attraktiven Roulettetischen am Markt vertreten sind. Gleichzeitig können Sie sich bei beiden Unternehmen einer absolut fairen Programmierung sicher sein.

  • Playtech: Das britische Unternehmen ist der Marktführer unter den Softwarefirmen. Gegründet wurde Playtech von der Programmiererlegende Teddy Sagi 1999. Heute beschäftigt der Softwarehersteller über 3.000 Mitarbeiter. Die Aktien des in Isle of Man beheimateten Unternehmen werden an der Londoner Börse gehandelt. Playtech ist mittlerweile eine 100prozentige Tochterfirma der William Hill Group. Auf die Rouletteversionen der Briten vertraut beispielsweise das Eurogrand Casino.
  • Boss Media. Das Softwareunternehmen ist in Växjö in Schweden zu Hause. Die Firma ist an der Stockholmer Börse gelistet. Boss Media ist mittlerweile unter dem Name Gtech am Markt präsent. Seit jeher gehören die Schweden zum den Stammausstattern im CasinoClub oder im Bwin Casino.

Die besten Live Roulette Casino

Die besten Live Roulette Casinos werden von den Firmen Playtech und Evolution Gaming betrieben. Die Briten von Playtech führen zwei Casinos, eine europäische und eine asiatische Version. Evolution Gaming ist in Osteuropa stationiert. Die Spieltische sind zwar für alle Abnehmer gleich gestaltet, die Limits werden jedoch von den einzelnen Casinobetreiber, sprich den Lizenznehmern, festgelegt.

Roulette ohne Limit auf dem Handy

Die Technik schreitet voran. Vor wenigen Jahren waren die Onlinecasinos selbst noch eine Sensation, heute hat sich das Gambling vom PC in Richtung Smartphone und Tablet verlagert. Die besten Anbieter der Szene sind mittlerweile mit ansprechenden Casino Apps am Markt vertreten, Roulette gehört dabei zur Grundausstattung. Die Einsatzsummen sind in der Regel analog zur Desktop Version gestaltet. Der moderne Casinofreak genießt sein Roulette ohne Limit heutzutage jederzeit unterwegs.

Faszination Roulette – noch immer Nummer eins

Roulette war, ist und bleibt die Nummer eins der klassischen Casinospiele. Es gibt in den Spielbanken immer einmal neue Trends, aktuell die Pokerwelle, doch Roulette hat seinen Spitzenplatz nie verloren. Täglich zieht der Kesselklassiker Millionen Fans in seinen Bann, sei es draußen in der Spielbanken oder vorm heimischen PC.

Die Geschichte des Roulettes geht zurück bis in Mittelalter – mindestens. So richtig einig sind sich die Gelehrten in diesem Bereich nicht. Salonfähig wurde das Game auch durch die „Hauptrolle“ in Filmen wie „Casino Royal“. Roulette ist besonders für Casinoanfänger geeignet, da die Regeln super schnell und einfach erlernbar sind (Neulinge sollten das Roulette Tischlimit natürlich nicht ausreizen).