Black Jack ohne Limit mit hohem Einsatz für High Roller

Sie sollten ein Online Casino wählen, welcher Black Jack ohne Limit beziehungsweise Black Jack mit einem sehr hohen Einsatz- und Tischlimit anbietet. Die Unterschiede in diesem Bereich sind teilweise extrem. Bei einigen Anbietern ist bereits bei maximal 100 Euro pro Hand die Höchstgrenze erreicht, andere Casinos lassen 2.500 Euro pro Runde zu. In den VIP-Bereichen sind oft noch höhere Limits möglich, welche teilweise mit den Topspielern individuell vereinbart werden.

Natürlich ist es aufwendig, sich durch das Heer der Onlinecasinos zu klicken, um auf jeder Plattform die Black Jack Limits auszuspionieren. Im Normalfall wird Ihnen dies ohne Anmeldung überhaupt nicht gelingen. Sicherlich haben Sie nicht vor sich bei jedem Internetanbieter zu registrieren. Wir haben Ihnen in der nachfolgenden Tabelle die besten Casinos zusammengestellt, in denen Sie Black Jack ohne Limit beziehungsweise mit sehr hohen Einsatzlimits spielen können.

Blackjack max. Einsatz

Blackjack Tischlimit

Maximaler Bonus

1. Einzahlung max. Bonus

1. Einzahlung Prozent

Bewertung

Zum Anbieter

5.000€
5.000€
100€
100€
100%

9.7

5.000€
5.000€
3.000€
500€
200%

9.6

5.000€
20.000€
500€
500€
100%

9.3

5.000€
5.000€
150€
150€
100%

9.0

5.000€
25.000€
300€
300€
100%

8.8

5.000€
5.000€
740€
40€
400%

8.8

5.000€
5.000€
300€
300€
100%

8.7

5.000€
500€
1.000€
250€
100%

8.6

5.000€
Ohne Tischlimit
200€
200€
100%

8.4

5.000€
5.000€
650€
350€
200%

8.1

1.000€
5.000€
1.000€
1.000€
150%

9.8

1.500€
10.000€
140€
140€
100%

9.5

€500
Ohne Limit
300€
300€
300%

9.4

10.000€
10.000€
1.000€
200€
100%

9.2

1.500€
1.500€
300€
300€
100%

9.1

54.000€
54.000€
500€
500€
100%

8.9

500€
500€
200€
200€
100%

8.8

20.000€
20.000€
500€
100€
100%

8.8

1.000€
1.000€
500€
500€
100%

8.8

10.000€
10.000€
100€
100€
100%

8.7

2.500€
2.500€
1.000€
100€
100%

8.6

500€
500€
1.000€
200€
100%

8.6

500€
500€
1.000€
200€
100%

8.6

50€
1.000€
300€
300%

8.6

1.000€
1.000€
1.000€
1.000€
100%

8.3

50€
50€
200€
200€
100%

8.2

3.000€
Ohne Tischlimit
150€
150€
100%

8.0

Ohne Tischlimit
Ohne Tischlimit
900€
100€
100%

7.9

1.000€
Ohne Tischlimit
75€
75€
25%

7.9

10.000€
10.000€
200€
200€
100%

7.5

300€
300€
300€
300€
300%

7.4

Tischlimits sind für die Spieler gut

Sicherlich werden sich einige Casinofans nach dem Sinn der Limitierungen fragen. Grundsätzlich sollen die Tischlimits vor allem die Kunden schützen. Die besten Onlinecasinos bieten verschiedene Black Jack Tische mit unterschiedlichen Einsatzfeldern an. Ziel der Maßnahme ist, dass möglichst gleichwertige und finanziell gleichstarke Spieler an einem Tisch platznehmen. Stellen Sie sich vor, Sie wollen nur mit wenigen Euros zocken und neben Ihnen sitzt ein Kunde, welcher mit Spielsummen jenseits der 1.000 Euro agiert. Mit Sicherheit werden Sie zu hohen und unüberlegten Einsätzen verleitet, welche überhaupt nicht Ihrem Money Management geschweige Ihrem Bankroll entsprechen. Des Weiteren schafft eine unterschiedliche finanzielle Spielerstärke auch sehr schnell Missmut beim Gambling. Das Black Jack Vergnügen bleibt in diesem Fall auf der Strecke.

Der Schutz für die Casinoanbieter

Natürlich profitieren auch die Casinobetreiber von den Tischlimits. Sicherlich sind die Onlineanbieter mittlerweile aufgrund der umfangreichen Lizenzierungen und Kontrollen finanziell sehr gut aufgestellt, trotzdem heißt dies nicht, dass Millionensummen jederzeit und permanent ausgezahlt werden können. Ein gutes Casino lebt von der Masse der Spieler und nicht von einem Topspieler. Echte Millionäre hätten am Black Jack Tisch mit Sicherheit die Voraussetzung mit entsprechender Cleverness das Onlinecasino in die Knie zu zwingen. Black Jack ohne Limit würde sicherlich auch Konkurrenzunternehmen einladen, dem einen oder anderen Mitbewerber ein Schnippchen zu schlagen.

Ein zweiter Vorteil ergibt sich für die Onlinecasinos aus der Spiel-Frequenz der High Roller. Möchte ein VIP Spieler beispielsweise in einer Casinosession seinen Einsatz von 10.000 Euro verdoppeln, so könnte er dies beim Black Jack ohne Limit in einer Runde „erledigen“. Durch die Tischlimits wird er jedoch gezwungen, mehrere kleinere Spiele zu wagen. Je höher die Anzahl der Games, umso größer ist natürlich auch das Risiko die eine oder andere Runde zu verlieren – klarer Pluspunkt für die Casinobetreiber.

Die Vorteile der Spieler gegenüber der Bank

Trotzdem ist Black Jack natürlich das Casinospiel schlechthin, welches den Kunden die höchsten Gewinnmöglichkeiten offeriert. Der Hausvorteil ist sehr, sehr gering und kann von erfahrenen Spielern praktisch gegen Null gesenkt werden. Hierfür sind Regelkenntnis, Strategie, mathematisches Verständnis, logisches Denken und vor allem Konzentration und Aufmerksamkeit notwendig. Das Regelwerk hält für die Spieler einige Möglichkeiten bereit, sich einen entsprechenden Vorteil zu erarbeiten, welche da wären:

  • Im Gewinnfall erfolgt die Auszahlung im Verhältnis 3:2. Gewinnt jedoch die Bank wird das Plus lediglich 1:1 gerechnet.
  • Während der Croupier an relativ starre Regeln gebunden ist, genießt der Spieler höhere Freiheiten. Beispielsweise darf er selbst entscheiden, ob er eine weitere Karte kauft oder wie er das Ass bewertet.
  • Mit der Einsatzverdopplung bei einer guten Hand hat der Spieler jederzeit die Möglichkeit, den Kartengeber ebenfalls in einen höheren Level zu zwingen.
  • Durch das Teilen bei zwei gleichwertigen Karten, kann der Kunde mit zwei Blättern gegen die Bank arbeiten.

So schieben Sie die Limits noch weiter nach oben

Die bekannteste Möglichkeit der Einsatzerhöhung ist das beschriebene Teilen und Verdoppeln. Des Weiteren gelten die Tischlimits in den Onlinecasinos generell pro Box. Jeder User hat jedoch die Möglichkeit, mehrere Plätze an einem Black Jack Tisch einzunehmen. Ob dies sinnvoll ist, sei an dieser Stelle dahingestellt, faktisch kann die Einsatzgrenze in dieser Weise umgangen werden.

Besonders beachtenswerte Regeln

Black Jack wird in den Casinos in den unterschiedlichsten Ausführungen gespielt. Wir wollen an dieser Stelle nicht auf alle Versionen eingehen, jedoch anmerken, dass zwei Regeln unbedingt zu beachten sind, da diese eventuell die Einsatzerhöhung ausschließen.

  1. Verdopplungseinschränkung: Einige Casinos lassen die Erhöhung der Spielsumme nur dann zu, wenn die ersten beiden Karten den Wert 9, 10 oder 11 haben.
  2. Teilen: Mehrfaches Teilen ist zwar normalerweise möglich, einige Black Jack Versionen schließen aber die Einsatzverdopplung in einer geteilten Hand aus.

Der besondere Reiz des Live-Casino Black Jacks

Black Jack, welches übrigens mit dem deutschen Kartenspiel „17 und 4“ vergleichbar ist, wird mittlerweile bevorzugt in den Live-Casinos gespielt. Das Gambling erfolgt gegen echte Dealer. Die User werden via Webcam direkt mit den Tischen verbunden und können jeden Spielzug genau verfolgen. Via Live-Chat kann sich in der Regel mit den Mitspielern und den Dealern unterhalten werden. Genau darin ist der besondere Reiz der Live Casinos zu sehen, da sie auch den kommunikativen Faktor eines Spielbankbesuches virtuell wiedergeben. Auch an den Live Black Jack Tischen wird mit unterschiedlichen Einsatzlimits gespielt. Für die High Roller der Casinogemeinde gibt’s bei jedem Onlineanbieter entsprechende VIP-Spiele.

Der Vorteil des Online Black Jack

Black Jack- Fans, welche sich für das Online Gambling entscheiden, haben gegenüber den Kartenfreaks draußen in den Spielbanken einige nennenswerte Vorteile, welche ganz unabhängig vom Tischlimit sind. Die Onlinecasinos haben rund um die Uhr ihre Pforten geöffnet. Sie können ihrem Black Jack-Vergnügen immer und jederzeit nachgehen. In den Spielbanken sind Sie von den Öffnungszeiten abhängig, was dazu führen kann, dass Sie eine Erfolgsträhne unfreiwillig abbrechen müssen. Gleichzeitig trotzen Sie Wind und Wetter. Sie können das Spiel zu Hause im Warmen und in der gewohnten, entspannten Atmosphäre genießen. Gerade bei einem Denksportspiel wie dies Black Jack nun einmal ist, kann dies ein riesiger Vorteil sein.

Nicht unerwähnt soll bleiben, dass viele Black Jack Spieler noch immer die Taktik des Kartenzählens bevorzugen. Diese Variante ist zwar nicht verboten, wird aber in den Spielbanken nicht gern gesehen. Im schlimmsten Fall kann es sogar sein, dass Sie mit einem Hausverbot belegt werden. Zu Hause vor dem PC können Sie sich sicher sein, dass Ihr Spielverhalten unentdeckt bleibt. Gerade beim Black Jack mit hohen Tischlimits ist diese Vorgehensweise natürlich äußert nützlich.

Nicht unerwähnt darf bleiben, dass die Onlinecasinos Sie mit einem Neukundenbonus begrüßen. Meist orientiert sich dieser am Wert Ihre Einzahlung, welche mit einem entsprechenden Prozentsatz vervielfacht wird. Als erfahrene Black Jack Spieler sollten Sie vorab die Rollover Bedingungen lesen. Der Kartenklassiker weist nur einen sehr geringen Hausvorteil auf, sprich Black Jack ist mit hohen Risiken für die Casinoanbieter verbunden. Daher trägt das Kartenspiel in der Regel nur prozentual zum Erreichen der Umsatzvorgaben bei. In den meisten guten Onlinecasinos liegt der Anrechungssatz je nach Spielvariante zwischen 10 und 20 Prozent. Einige Anbieter schließen Black Jack in den Geschäftsbedingungen sogar komplett aus. Kartenfans sollten die Prämie nur annehmen, wenn das Game wirklich mit ca. zwanzig Prozent zum Erfüllen der Überschlagsvorgaben beiträgt, ansonsten wird das Echtgeld nur unnötig gebunden.